Christian Kravogel bei seiner Solaranlage. Aktiver Umweltschutz beginnt immer zerst bei einem selbst.

Aktiv gegen den Klimawandel

Seit 2 Jahren betreiben wir eine eigene 23 kWp Solaranlage und decken unseren Jahresstrombedarf für Haus, Büro und Heizen selbst. Technisch sind alle Lösungen da die wir für die Rettung des Klimas brauchen. Wir müssen sie nur noch umsetzen.

Monica und Chris, Polyamor und ein glückliches Paar seit über 32 Jahren

Alternative Behiehungskonzepte

Meine Frau Monica und ich sind seit 32 Jahren ein glückliches Paar, haben 3 gemeinsame Kinder und wir leben seit 26 Jahren polyamor. 

Mona Vetsch vom SRF1 hat im vergangenen Sommer über uns berichtet. Jeder soll die Lebens- und Beziehungsform gleichberechtigt wählen dürfen, die für sie/ihn und deren Partner stimmt. So bin ich ein aktiver Unterstützer der LGBTQ-Rechte.

Interview von Mona Vetsch mit Christian Kravogel und Monica Beckmann

Der Historienroman

Monica Beckmann und Christian Kravogel schrieben zusammen einen Historienroman zu unserem Nationalhelden Wilhelm Tell. Das Buch beleuchtet das Leben des jungen Wilhelm Gorkeit, bevor aus ihm der sagenumwobene Held der Schweizer Geschichte wurde.

Erfahren sie mehr von diesem spannenden Roman und tauchen Sie ein in eine Geschichte, die sie vermutlich noch nicht kennen.

Mehr unter: https://www.die-wilhelm-tell-legende.ch/
oder direkt bei exlibris oder amazon

Kinder Astronomie Unterricht an der Montessori-Schule Luzern zusammen mit Christian Kravogel

Astronomie-Unterricht für Kinder

Christian Kravogel gibt Kindern an der Montessori-Schule Astronomie-Unterricht und zeigt ihnen atemberaubende Nahaufnahmen der partiellen Sonnenfinsternis über Luzern.

Christian Kravogel arbeitet nebenberuflich bei Astro-Events und führt regelmässig Astronomieabende für Kinder und Erwachsene durch.

www.astroevents.ch

Ausbildung von Mädchen

Christian Kravogel unterstützt als Pate eine Mädchenschule in Indien und finanziert die Ausbildung von zwei Mädchen am Sandipani Muni Inter College in Vrindavan südlich von Neu Delhi.

www.fflv.org

Sein Einsatz für Frauen

In seinem Nebenberuf als Tantra-Masseur hilft er Frauen u.a. Traumata aus sexualisierter Gewalt zu überwinden. Dies ist nur mit viel Empathie und Sensitivität möglich.

Hören sie was Frauen über ihn erzählen: www.yotama.ch

Christian Kravogel spricht am Tag der Frau über das Recht auf Sexuelle Selbstbestimmung.

Sexuelle Selbstbestimmung

Ein grosses Anliegen von Christian Kravogel ist die Gleichstellung und Stärkung der Rechte der Frauen. So spricht er am Tag der Frau zum Thema Sexuelle Gesundheit und sexuelle Selbstbestimmung, lernen sie ihn am nächsten Event persönlich kennen.

Das nächste Event vom 8. März 2020
Informationen und Anmeldung unter
www.sexuelle-selbstbestimmung.ch

Christian Kravogel in Daegu beim ISO-TC215 Meeting

Rechte der Frauen

Als Schweizer Delegierter bei der ISO konnte Christian Kravogel 2007 durchsetzen, dass im neuen internationalen Standard für Gesundheits-IT (IDMP) Schwangerschaft und Stillen nicht mehr als „Gesundheitszustand“ sondern als „Physiologischer Zustand“ definiert werden. Ein zwar kleiner aber wichtiger Schritt, dass Schwangerschaft und Stillen in der Medizin nicht länger als Krankheitszustand angesehen werden, sondern als etwas wundervolles, natürliches.
Mehr über seine Arbeit im ISO-TC215 Heath Informatic: isotc215-wg6.team

Professionalität und Führungsqualität

Als international tätiger Projektmanager ist es wichtig, dass man Themen selbst anpacken und durchziehen kann. Christian Kravogel redet nicht nur, er handeln. Hier präsentiert er einem internationalen Gremium in Hangzhou in China die Ergebnisse seiner Arbeit für die ISO. >>

Selbst Anpacken

Christian Kravogel packt gerne selbst an. Nicht nur im Beruf, sondern auch privat. Als Ausgleich zum Job baut er gerne selbst Neues wie hier das Einziehen von Wände für ein neues Badezimmer.